Nach dem Ja-Wort...
...wird gefeiert.
 

Hochzeits-Tipps von A bis Z

 

Hochzeitstanz


Die meisten Brautpaare entscheiden sich nach wie vor für einen klassischen Wiener Walzer. Unsere DJ´s haben immer eine Auswahl verschiedener Wiener- oder langsamer Walzer dabei. Gerne können Sie “Ihren” eingeübten Walzer auch mitbringen. Der DJ wird diesen dann für Sie abspielen.
Einige Vorschläge zu klassischen- oder Wiener Walzern finden Sie ganz unten am ende der Tipp´s.
Für den Ablauf des Hochzeitstanzes gibt es zwei verschiedene Varianten. Entweder, das Brautpaar tanzt den ersten Tanz komplett alleine, oder unser DJ bittet erst bestimmte Gäste (Eltern, Geschwister, Trauzeugen) zu dem Brautpaar auf die Tanzläche und anschließend alle Anderen. Einige Brautpaare trennen sich auch während des ersten Tanzes und ziehen selbst Gäste auf die Tanzfläche.
In jedem Fall empfehlen wir, den Hochzeitstanz vom DJ anmoderieren zu lassen. So werden alle Gäste gebeten sich in einem großen Kreis um die Tanzfläche zu versammeln und ihre Aufmerksamkeit allein dem Brautpaar zukommen zu lassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es dem DJ so nach dem Hochzeitstanz leichter fällt alle Gäste auf die Tanzfläche zu locken – denn eigentlich sind ja schon alle Gäste (fast) auf der Tanzfläche.


Band oder Hochzeits DJ?


Eine immer wiederkehrende und nicht leicht zu beantwortende Frage.

Eines muss man ganz klar sagen: Beides hat seine Vor- und Nachteile. Selbst wir als Hochzeits DJ´s können daher keine klare Empfehlung abgeben. Eine Band ist in ihrem Repertoire zwangsläufig begrenzt. Ein DJ hat es hier leichter: Er hat immer die Möglichkeit sich aus einem großen Repertoire zu bedienen und kann sich damit besser auf die Gäste einstellen. Songwünsche der Gäste oder des Veranstalters können so natürlich sehr leicht erfüllt werden.

Zusätzlich hat der DJ die Möglichkeit die Lautstärke stufenlos zu regeln, was das akustische Schlagzeug einer Band meist verhindert. Auch Spielpausen gibt es bei einem DJ nicht.

Ein DJ kann bei Bedarf an den passenden Stellen begleitend und unterhaltsam moderieren und beispielsweise mit einem Tusch die Aufmerksamkeit auf den Redner lenken.

Im Gegensatz dazu hat man mit einer Band defintiv mehr “Live-Feeling”. Und natürlich ist es für eine mehrköpfige Band einfacher das Publikum direkt anzusprechen. Aber das macht ein professioneller Hochzeits DJ durch seine Erfahrung und das nötige Fingerspitzengefühl bei der Musikauswahl wieder wett. Und zu guter Letzt sei auch der preisliche Unterschied erwähnt. Durch den höheren Personaleinsatz einer mehrköpfigen Live-Band vervielfachen sich die Kosten im Vergleich zu einem DJ oft.



Ansprechpartner für DJ


Wir empfehlen dem Hochzeitspaar einen Ansprechpartner für den DJ seitens der Gäste zu benennen (meist der Trauzeuge) oder am Abend vorzustellen.
Da das Brautpaar die vorbereiteten Spiele und Einlagen der Gäste in der Regel nicht kennt, kann der DJ mit diesem Ansprechpartner die Einlagen an die richtigen Stellen koordinieren. Auf unserer Seite Hochzeitsspiele haben wir die besten Spiele für Sie zusammengestellt. Zusätzlich unterstützten Sie unsere DJ´s natürlich gerne bei der Moderation oder musikalischen Untermalung der Einlagen. Je nachdem, was Sie benötigen.
So ist gewährleistet, dass auch das Tanzen auf der Hochzeitsfeier aufgrund der teilweise Vielzahl der Einlagen nicht zu kurz kommt. Grundsätzlich wird der DJ versuchen die Spiele und Einlagen während des Essens (zwischen den Gängen) oder direkt nach dem Essen zu platzieren. Denn nach dem Brautwalzer soll die Tanzfläche gefüllt bleiben und die ausgelassene Stimmung nicht gleich wieder durch eine Rede, ein Gedicht oder Spiel, welches die Gäste zum Hinsetzen zwingt, unterbrochen werden.


Musikwünsche


Natürlich darf jeder Gast seine Musikwünsche beim DJ äußern. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass wir nicht alle Musikwünsche zur gleichen Zeit und/oder sofort erfüllen können. Unser Repertoire deckt in der Regel über 90% der Wünsche ab. Jedoch erhalten unsere DJ´s immer wieder Musikwünsche, die entweder nicht sofort in das laufende Programm integriert werden können (Wiener Walzer nach AC-DC), oder die Tanzfläche leer fegen würden (da viel zu langsam). Unsere DJ´s sind stets bemüht es allen Gästen, jeder Alterklasse und jedem Geschmack Recht zu machen. Dies jedoch immer unter Berücksichtigung der aktuellen Stimmung und ohne die Tanzfläche dabei aus den Augen zu verlieren.
Zusätzlich unterstützen wir die Musikwünsche der Gäste mit unseren Musikwunschkärtchen. Auf Wunsch können diese vor der Veranstaltung auf den Tischen verteilt werden und die Gäste werden aktiv mit in die Gestaltung der Musik einbezogen.


Tanzfläche


Sie sollten bei Ihren Planungen in jedem Fall bereits eine Tanzfläche einplanen. Umbauarbeiten (verrücken der Tische, etc.) vor dem Hochzeitstanz oder während der Disco stören den Ablauf und erzeugen unnötige Unruhe. Die Tanzfläche sollte nicht zu groß und nicht zu klein dimensioniert sein. Eine pauschale Aussage kann man hier nicht treffen, da dies immer von der Größe der Hochzeitsgesellschaft, sowie der Lokalität abhängig ist. Wir beraten Sie gerne, da wir die viele Location´s bereits kennen. Unsere liebsten Location´s finden Sie unter der Rubrik „Referrenzen“. Ein wichtiger Faktor ist, dass der DJ, die Tanzfläche und die Gäste im selben Raum sind. Eine räumliche Trennung der Gesellschaft zur Tanzfläche stellt für viele Gäste oft eine große Hürde zum Tanzen dar. Ganz besonders ungünstig ist es, wenn der DJ fern ab aller Gäste positioniert wird. Denn nur wenn die Gäste die Musik des DJ´s auch hören, kommen diese auch zum Tanzen.
Der DJ sollte direkt neben der Tanzfläche platziert werden um die Stimmung jederzeit schnell erfassen zu können und als Ansprechpartner für Musikwünsche zu dienen. Daher stehen wir als DJ´s auch lieber direkt neben der Tanzfläche als auf der 2 Meter hohen Bühne, zu der die Gäste oftmals nur eingeschränkten Zugang haben.


Ansprachen und Reden


Viele Veranstalter und Gäste nutzen nur sehr ungerne ein Mikrofon, da oft die Erfahrung fehlt in ein Mikrofon zu sprechen. Es ist wirklich schade, wenn eine wochenlang vorbereitete Rede oder Einlage nicht von allen Gästen verstanden wird und daher gar nicht erst den erhofften Effekt erzielen kann.
Aus diesem Grund empfehlen wir die Benutzung des Mikrofons in jedem Fall. Jeder DJ stellt ein Mikrofon zu diesem Zweck zur Verfügung und gibt eine kurze Einweisung für den richtigen Umgang mit dem Mikro um die Sprachverständlichkeit zu steigern und störende Rückkopplungen zu vermeiden.

Aber natürlich kommt es nicht nur auf den richtigen Umgang mit der Technik an. Es gibt das schöne Sprichwort “Du darfst über alles reden, aber nicht über 5 Minuten”. Dem können wir uns nur anschließen.


Hochzeitsspiele und Einlagen


Spiele und Einlagen werden fast bei jeder Hochzeit von den Gästen vorbereitet und mitgebracht. Da diese dem Hochzeitspaar meist nicht bekannt sind, ist der DJ bemüht diese entsprechend zeitlich zu koordinieren und zu platzieren. Eine 20-minütige Rede mitten in der Disco ist ein echter Stimmungsdämpfer. Der DJ achtet daher darauf, dass das Tanzen neben den Einlagen weder zu kurz kommt, noch ständig unterbrochen wird. Tipps für geeignete Spiele finden Sie auf unserer Seite Hochzeitsspiele.


Kinderbetreuung


Sollten Sie viele Kinder auf Ihrer Hochzeit erwarten, kann sich das Engagement einer professionellen Kinderbetreuung lohnen. Die Eltern haben die Möglichkeit das bis ins Detail ausgesuchte Hochzeitsmenü stressfrei zu genießen und sich auch mal entspannt zu unterhalten. Sollte das Budget für eine professionelle Betreuung fehlen, findet sich meist im Bekanntenkreis jemand, der dies kostengünstig anbietet.


Beleuchtung


Eine helle Bürobeleuchtung ist der Tod jeder gut gefüllten Tanzfläche. Das Licht sollte daher im Idealfall immer dimmbar sein. Dies ist nach unserer Erfahrung auch in über 90% der Location´s der Fall. Da der DJ immer mindestens einen professionellen Lichteffekt dabei hat um auch für eine entsprechende Disco-Atmosphäre zu sorgen, kann das Raumlicht auf ein Minimum reduziert werden. Das schafft zusätzlich eine gemütliche Atmosphäre und ermuntert die Gäste zum Tanzen.
Der Einsatz einer stimmungsvollen Beleuchtung sollte in keinem Fall unterschätzt werden. Durch die passende Beleuchtung erzeugen wir die gewünschte Atmosphäre, die richtigen Stimmungen und Emotionen. Einige Beispiele haben wir in unserer Bildergalerie für Sie zusammen gestellt. Auch hier stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.


Lautstärke


Ein oftmals schwieriges Thema ist die Lautstärke. Berücksichtigen Sie dies bereits wie unter dem Tipp “Sitzordnung” beschrieben. Zum Tanzen ist eine gewisse Mindestlautstärke erforderlich. Erfahrungsgemäß kann man sagen, dass die Gäste kaum tanzen, wenn man seine eigenen Schritte auf der Tanzfläche noch deutlich hört. Zimmerlautstärke ist einer gefüllten Tanzfläche nicht zuträglich. In einigen Locations wird eine Lautstärkebegrenzung ab einer bestimmten Uhrzeit vorgeschrieben. Fragen Sie den Veranstaltungsort, ob dies auch auf Ihre Veranstaltung zutrifft, um spätere Irritationen zu vermeiden. Unsere DJ´s versuchen in jedem Fall den Mittelweg zu gehen und es mit der Lautstärke weder zu übertreiben, noch die Stimmung durch zu leise Musik zu dämpfen. Sollte es dennoch einmal für Sie subjektiv zu laut oder leise sein, sprechen Sie den DJ bitte einfach darauf an.


Sitzordnung


Bei der Sitzordnung sollten Sie nach Möglichkeit die älteren Herrschaften nicht gleich neben die Lautsprecher (und damit meist direkt vor unsere DJ´s) platzieren. Denn bereits bei der Hintergrundmusik könnten sonst die ersten Beschwerden über eine zu hohe Lautstärke kommen, während die restlichen Gäste kaum etwas von der Hintergrundmusik hören.


Übernachtungsmöglichkeit


Wenn Sie viele Gäste von außerhalb erwarten (was fast bei jeder Hochzeit der Fall ist), ist es für die Stimmung auf der Hochzeitsfeier sehr förderlich, wenn diese in unmittelbarer Umgebung übernachten können. Berücksichtigen Sie dies bereits bei der Auswahl Ihrer Location. Einige ausgewählte Locations finden Sie Referenzen .


Abschlusstanz


Auch die schönste Feier hat leider irgenwann ein Ende.

Um Ihre Feier musikalisch rundum perfekt zu machen, sollte auch der letzte Titel des Abends mit Bedacht ausgewählt werden. Auf Wunsch bittet der DJ zum letzten Tanz alle Gäste noch einmal auf die Tanzfläche. Es bleibt Ihren Gästen überlassen, ob diese für den Abschlusstanz einen Kreis um die Tanzfläche bilden, oder das Brautpaar tanzend in die Nacht begleiten.


·        Münchner Freiheit – Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein

·        Auswahl und Durchführung des Brautwalzers

·        ABBA – Thank You For The Music

·        Robbie Williams – Angels

·        Frank Sinatra – My Way

·        Melanie C – First Day Of My Life

·        Silbermond – Das Beste

 

 

 

Einige Vorschläge für einen Walzer haben wir hier schon mal für Sie zusammengestellt:


Wiener Walzer

 

·        An der schönen blauen Donau – Johann Strauß

·        Wiener Blut – Johann Strauß

·        Kaiserwalzer – Johann Strauß

·        Morning Has Broken – Cat Stevens

·        Que Sera, Sera – Doris Day

·        Have you ever really loved a woman – Bryan Adams

·        Kiss from a rose – Seal

·        Kribbeln im Bauch – Pe Werner

·        Hijo De La Luna – Mecano

·        When A Man Loves A Woman – Percy Sledge

·        Se bastasse una canzone – Eros Ramazzotti

·        I Got You Babe – Sonny & Cher

·        Bed of roses – Bon Jovi

·        Daysleeper – R.E.M.


Langsamer Walzer

 

·        Für mich soll’s rote Rosen regnen – Hildegard Knef

·        True Love – Bing Crosby & Grace Kelly

·        Three Times A Lady – The Commodores

·        I Wonder Why – Curtis Stigers

·        If you don’t know me by now – Simply Red

·        Can’t help falling in Love – Elvis Presley

·        Are You Lonesome Tonight – Elvis Presley

·        Ich tanze mit Dir in den Himmel – Peter Alexander

·        Wir Wollen Niemals Auseinander Gehn – Heidi Brühl

·        Mull of Kintyre – Paul McCartney / Wings

·        Sam – Olivia Newton-John